News

Argumentarium zur Gemeindeabstimmung vom 9. Februar 2020

Grundsätzlich können die Grünen Muri-Gümligen allen zur Abstimmung stehenden Punkten zustimmen. Entsprechend empfehlen wir das Paket zur Annahme. Es ist kein Geheimnis, dass das Baureglement einige offene Punkte beinhaltet, die nicht mehr zeitgemäss sind. Diese werden mit den vorliegenden Änderungen teilweise behoben. Dass beispielsweise die Grünflächenziffern nach unten angepasst werden, ist im Sinne einer verdichteten […] » Weiterlesen

Aktionstag für die Konzernverantwortungsinitiative

Die Konzernverantwortungsinitiative fordert, was in den meisten anderen Ländern längst Tatsache ist: Dass Menschen, deren Gesundheit durch Konzerne geschädigt wurde, klagen können. Diese aus zivilrechtlicher Sicht selbstverständliche Möglichkeit wird in der Schweiz nicht gewährleistet und von der milliardenschweren Lobby torpediert. Um was geht es? Es gibt Konzerne mit Sitz in der Schweiz, die Menschenrechte und […] » Weiterlesen

Wahlempfehlung Grüne Muri-Gümligen für die Gemeindeabstimmung vom 8.12.19

Am 8. Dezember stimmen die Stimmbürger*innen der Gemeinde Muri-Gümligen ber zwei Vorlagen ab: Wasserversorgung – Gemeindebetriebe Muri (gbm): Beitritt der gbm zur Wasserverbund Region Bern AG Übertragung von Grundstücken und Werken von der Einwohnergemeinde Muri bei Bern an die gbm Genehmigung des Budgets, der ordentlichen Gemeindesteueranlage, der Liegenschaftssteuer und der Feuerwehrpflichtersatzabgabe für das Jahr 2020 […] » Weiterlesen

(C) igsu.ch

Raumpatenschaften gestartet!

Am 21. Mai wurde die Motion Raumpatenschaften der Grünen im GGR behandelt. Obschon das Thema Littering und die Idee der Raumpaten, welche dagegen ankämpfen, parteiübergreifend auf positives Echo stiess, hat sich der Gemeinderat gegen eine Überweisung entschieden. Man mache am Aareuferweg schon mit der Bigler AG (Abfallentsorgung in Gümligen) Extratouren und der Werkhof sorge für […] » Weiterlesen

Hiltyweg-Schrebergärten erhalten weitere Schonfrist

Das im Vorfeld meistdiskutierte Traktandum der GGR-Sitzung vom 18. Juni war die Desinvestition der Parzelle 1244 an der Hiltystrasse. Der Gemeinderat unterbreitete dem Parlament einen Verkaufsvorschlag an die Lichtsteiner Stiftung, welcher unter der Hand vergeben wurde. Klar, dass dies nach der ganzen Vorgeschichte nicht erst seit 2014 hohe Wellen schlug. Die BZ hat zwei Artikel […] » Weiterlesen

RBS-Station Muri wird besser zugänglich gemacht

An der gestrigen Sitzung des Grossen Gemeinderats wurde der Vorstoss betreffend „hindernisfreie RBS-Station“ bei der Tram- und Busstation Muri einstimmig gutgeheissen. Dieser verlangt, dass der Gemeinderat die hohen Perronabsätze, sowie Treppenstufen und Geländer rund um die Station absenkt, bzw. entfernt. Wir freuen uns, dass die Parlamentarier*innen die Notwendigkeit erkannt haben, auch vor der kommenden Umgestaltung […] » Weiterlesen

Einladung zur offenen Mitgliederversammlung am 8. Mai

2019 wird ein wichtiges Jahr für die Grünen. Die Wahlen in Zürich und Luzern haben gezeigt, dass die Bevölkerung die Klimakrise auf allen Ebenen spürt und bereit ist, mehr gegen den zunehmenden Ressourcenverbrauch und die damit verbundenen Folgen zu unternehmen. Allen voran die Jungen, welche mich mit ihrem Enthusiasmus, Tatendrang und Selbstreflexion immer wieder aufs […] » Weiterlesen

Eindrücke von der Veloflickerei

Bei stahlblauem Himmel und steifer Bise konnten wir vergangenen Samstag mit Charles Pritchett, dem Velomechaniker von Charles‘ Velo Stopp Fahrräder aller Art frühlingstauglich machen. Es kamen ungefähr 50 Leute über den Tag verteilt, um sich vom Profi Reparatur-Tipps zu geben, oder das Rad flicken zu lassen. Einige Mütter brachten die Mountainbikes ihrer Kinder vorbei, andere […] » Weiterlesen

Motion „Raumpatenschaft“ eingereicht

An der letzten GGR-Sitzung hat Gino Brenni eine Motion eingereicht, welche verlangt, dass auf dem Gemeindegebiet an geeigneter Stelle eine Raumpatenschaft nach Idee der Interessensgemeinschaft saubere Umwelt (IGSU) übernommen wird. Motion GRÜNEN-Fraktion betreffend Raumpatenschaft Der Gemeinderat wird beauftragt, innerhalb des Gemeindegebiets – z. B. entlang des Aareufers – eine Zone für eine Raumpatenschaft gemäss der […] » Weiterlesen

Ganztagesschulen in Muri-Gümligen

In der Januar-Sitzung des Grossen Gemeinderats wurde unter anderem das Geschäft der FDP, betreffend „Einführung einer Ganztagesschule“ behandelt. Die Grünen Muri-Gümligen finden, dass die Gemeinde bereits gut organisierte und engagierte Tagesschulen anbietet. Die Betreuung der Schulkinder ist heute zwischen 6.30h und 18.00h abgedeckt und kann sehr individuell in Anspruch genommen werden. Was wir aus unserer […] » Weiterlesen